Mai202016

Ganztag im Schuljahr 2016/17

Das Ganztagsprogramm für das 1. Halbjahr des neuen Schuljahres ist fertig.
Bis zum 1.Juni 2016 sollten die Anmeldungen in der Schule abgegeben werden.

Infos zum Ganztag und das gesamte Programm mit Anmeldebogen finden Sie auf der Elternseite  Anträge und Formulare.

Apr032016

Elternpost per Email?

Wir möchten Sie in Zukunft noch besser und schneller über unser Schulleben informieren und planen ab sofort den Versand von Elternpost per Email. Damit wäre gewährleistet, dass keine Infos mehr im Ranzen Ihrer Kinder verlorengehen.
Aus diesem Grund bitten wir Sie um den Rückgabeabschnitt der letzten Elternpost vor den Osterferien mit Ihrer Email-Adresse.
Vielen Dank für die Unterstützung!

Mrz172016

Malwettbewerb 2016

Das Thema unseres diesjährigen Malwettbewerbs hieß „Träume“.
In allen Klassen (Klasse 2a in Kooperation mit Kindern aus der Lebenshilfe) entstanden fantasiereiche Bilder. Gearbeitet wurde wahlweise mit Stiften oder Deckfarben.

Eine Jury aus LehrerInnen, Mitarbeitern der Schule, Eltern und SchülerInnen ermittelten aus jedem Jahrgang die drei besten Arbeiten.

Das sind die Sieger des Malwettbewerbs 2016:

Anton Bober (1c), Amy Stevanic (1c), Tom Sahakyan (1b)

Sophie Schröder (2b), Charlotte Hinkel (2b), Malte Kohnen (2b)

Jannis Huss (3a), Julianna Bargmann (3a), Luca Huss (3a)

Johanna Stoy (4a), Insa Spillmann (4b), Sophie Gerigk (4a) und Maren von Loh (4a)

Am Donnerstag, dem 17. März fand im Forum die feierliche Siegerehrung statt.
Alle erfolgreichen Künstler erhielten eine Urkunde und Mal- und Zeichenutensilien als Motivation für weiteres künstlerisches Schaffen.

Hier gibt es Fotos

Wir danken ganz besonders Frau Müller, die diesen Malwettbewerb organisiert hat und dem Förderverein für die finanzielle Unterstützung.

 

Mrz172016

Kinonachmittag 2016

Kurz vor den Osterferien fand traditionell der Kinonachmittag vom Förderverein unserer Schule statt.
Im Angebot waren diesmal

           Konferenz der Tiere und Fünf Freunde 4 

Beide Vorführungen wurden gut besucht und das frische Popcorn war heiß begehrt.
Am Ende waren sich alle einig:
Es war toll und wir freuen uns schon auf den Kinonachmittag im nächsten Schuljahr.

Feb082016

Rosenmontag bei uns am Pietzmoor

Es hat Spaß gemacht!

Hier gibt es Fotos

DANKE
dem Förderverein für die Organisation
den fleißigen Helfern an der Cocktailbar
Maurice für die Musik
Wiebke Riebesehl für die nette Moderation

Dez222015

Weihnachten 2015

Das Pietzmoor-Team wünscht allen ein schönes Weihnachtsfest
und einen guten Start ins neue Jahr.

Wir bedanken uns bei allen, die sich im Jahr 2015 für unsere Schule stark gemacht
und unsere Arbeit so engagiert begleitet und unterstützt haben.

P1030618

Nov222015

Bastelnachmittag 2015

Am 21. November fand unser alljährlicher Bastelnachmittag statt.

Es gab wieder viele unterschiedliche Bastelangebote: Engel, Sterne, Geschenk- und Weihnachtsbaumanhänger, Geschenkeschachteln, Lesezeichen, Kartoffeldruck und ein Holzbrettspiel mit Naturmaterialien.

Kinder und Erwachsene bastelten gemeinsam und konnten viele schöne Arbeiten mit nach Hause nehmen.

Der Förderverein sorgte wie gewohnt für das leibliche Wohl aller großen und kleinen Besucher.

Für den Auftritt des Schulchores gab es viel Applaus für die Chorkinder und Chorleiterin Frau Rensch.

Danke an den Förderverein und alle, die diesen schönen Schulnachmittag mitgestaltet und unterstützt haben.

Das Geburtstagskind des Tages bedankt sich für die vielen guten Wünsche und das eindrucksvolle Geburtstagsständchen des Chores.

Hier gibt es Bilder

Sep052015

Einschulung 2015

Am 5. September fand in der Turnhalle unsere Einschulungsfeier statt.

Hier gibt es Bilder

Voller Erwartung kamen die Schulanfänger in Begleitung ihrer Eltern und all derer, die an diesem wichtigen Tag dabei sein sollten.

In der Turnhalle wurden sie musikalisch begrüßt vom Schulchor.
Anschließend hieß Schulleiterin Frau von Fintel alle kleinen und großen Gäste willkommen.

Dass Lernen schlau und stark macht, erfuhren die Schulanfänger von Kindern der Theater-AG. Sie hatten das Musical „Alle Mäuse lernen Lesen“ unter Leitung von Frau Rensch und Frau Müller einstudiert.
In dem Stück wissen die kleinen Mäuse in der Bücherei nichts mit den dort vorhandenen Büchern anzufangen. Ihr größter Traum ist ein Einbruch in den gegenüberliegenden Käseladen, der allerdings vom fetten Kater Klaus bewacht wird.
Eine „schlaue Leseratte“ bringt den Mäusen schließlich das Lesen bei. „Wer nicht stark ist, muss schlau sein. Und wer schlau sein will, muss Lesen lernen“, macht sie den Mäusen bewusst. Und so werden die Mäuse schlau, vertreiben mit einer List den Kater und können ausgiebig Käse naschen.

Zum Schluss erhielt die Theatergruppe von den begeisterten Zuschauern den verdienten Applaus.

Danach gingen die Schulanfänger mit ihren Klassenlehrern Frau Amelunxen, Herrn Dietrich und Herrn Goroncy zu ihrer ersten Unterrichtsstunde.
Auch in der Grundstufe der Lebenshilfe bei Frau Riebesehl wurde ein Kind eingeschult.

Den Eltern und allen weiteren Gästen wurde die Wartezeit durch den Förderverein der Schule mit Kaffee und Kuchen verkürzt.

Danke an alle, die zu dieser gelungenen Einschulungsfeier beigetragen haben.

Wir wünschen den Schulanfängern einen guten Schulstart und viel Spaß beim Lernen.

Jul222015

Sommerforum

Beim heutigen Sommerforum führte eine AG-Gruppe des Ganztages das Stück „Peter und der Wolf“ auf.
Die Kinder hatten die Auswahl des Stückes und die Ideen zur Darstellungsweise und zu den Kostümen selbst eingebracht.
Unterstützt wurden sie dabei von Frau Weiss.  Bei der Gestaltung des Bühnenbildes half Frau Dittmer.

Anschließend verabschiedeten sich einige Kinder der Klasse 4b mit einem Tanz.
Eine Gruppe aus der Klasse 4a bedankte sich bei ihrem Klassenlehrer Herrn Dietrich für vier unvergessliche Grundschuljahre. Die Kinder übergaben ihm ein „Notfall-Überraschungspaket“.

Nach der großen Pause wurden die Viertklässler unter großem Beifall und mit sportlichem Einsatz ihrer Klassenlehrer endgültig aus der Grundschule am Pietzmoor „geworfen“.

Hier gibt es Bilder

Wir wünschen den Viertklässlern alles Gute für ihre weitere Schullaufbahn
und hoffen, dass sie gerne an die Zeit an unserer Schule zurückdenken.  Tschüss!

Jul202015

Zu Besuch im Walderlebnis Ehrhorn

Die Klassen 2a und 3a besuchten heute das Waldpädagogikzentrum Lüneburger Heide in Ehrhorn.
Es ist ein außerschulischer Lernort mitten in der Lüneburger Heide.

Anlässlich der bundesweiten „Erlebnis-Umwelt-Tour“ ist das Umweltmobil in diesen Tagen in Ehrhorn und bietet in Kooperation mit dem WPZ Umweltpädagogik an.
So bekamen die Kinder Einblicke in die heimische Tier- und Pflanzenwelt. Insbesondere erfuhren sie viel Interessantes über Ameisen.
Auf vielfältige Weise lernten die Kinder die Umwelt ihrer Heimat näher kennen.

Hier gibt es Bilder