Lesewettbewerb 2017

Am Mittwoch, dem 29. März, fand die Endausscheidung des diesjährigen Lesewettbewerbs der zweiten, dritten und vierten Jahrgänge statt. Die zuvor ermittelten Klassensieger, je drei Schülerinnen und Schüler aus jeder Klasse, stellten sich einer Jury. Diese setzte sich in diesem Jahr aus LehrerInnen und Eltern zusammen.
Gut vorbereitet warteten die besten Lesekinder jeder Jahrgangsgruppe auf ihren Einsatz. Sie mussten je 3 Minuten einen bekannten Text aus einem Buch ihrer Wahl und einen unbekannten Text vorlesen. Alle Teilnehmer erhielten von den Zuhörern gebührenden Applaus.

Heute Vormittag fand für alle Klassen die Siegerehrung im Forum statt. Jahrgangsweise kamen die Teilnehmer des Lesewettbewerbs auf die Bühne.
Für alle gab es als Anerkennung eine Urkunde.
Danach wurden unter großem Beifall die Sieger eines jeden Jahrgangs bekanntgegeben. Sie erhielten als Preis jeweils einen vom Förderverein gestifteten Büchergutschein.

 

Hier gibt es Bilder

Klassenstufe 2: 
1. Hendrik Steinke (2b) und Jaane Grönefeld (2c)
2. Lilly Mae Meyn (2a)
3. Amely Kaaden (2c)

Jonas Rogge (2a), Yakup Bostan (2a), Melina Göricke (2b)
Jonah Bargmann (2b), Salome Stefan (2c)

Klassenstufe 3: 
1. Jamie Rößler (3a)
2. Sophia Kleinties (3a)
3. Louisa Konermann (3a)

Charlotte Hinkel (3b), Carolin Scheu (3b), Yusuf Lafci (3b)

Klassenstufe 4: 
1. Robin Renken (4a)
2. Karlotta von Kroog  (4a)
3. Dieu Ly Truong (4b)

Ruben Worthmann (4a), Bana Nowak (4b), Joyce Leveringhaus (4b)