Welttag des Buches

Die Klasse 4a hat an der diesjährigen Buch-Gutschein-Aktion zum Welttag des Buches teilgenommen.
Am 24. April besuchte die Klasse den „Bücherladen“ in der Bahnhofsstraße und tauschte die Gutscheine ein.

Das diesjährige Buch „Das geheimnisvolle Spukhaus“ von Henriette Wich erzählt die spannende Geschichte des elfjährigen Moritz, der mit seiner Cousine Stella und seinem Cousin Kamil auf Gespensterjagd geht.

Das Buch wird im Unterricht eingesetzt und alle Kinder werden mitfiebern, wenn die drei Geisterjäger dem nächtlichen Störenfried auf die Spur kommen.